5.11.2019 – Unser diesjähriger Bücherabend


Unser diesjähriger Bücherabend verspricht war ein  besonderer und erfolgreicher Event. Im Jubiläumsjahr „200 Jahre Alfred Escher und Gottfried Keller“ haben wir als Lektüre das Buch „Ein Bild für Lydia“ von Lukas Hartmann gewählt. Es ist die Geschichte von Lydia Escher, verheiratete Welti, die Tochter von Alfred Escher.

Wir haben diesen Bücherabend in der entsprechenden Umgebung verbracht und unser Dinner im Restaurant Belvoirpark eingenommen, das Haus in dem Lydia auch gewohnt hat.

Wir durften auch Gäste begrüssen vom SI Club Zürich und vom Club Zonta.

Die Buchbesprechung fand unter der Moderation von Suzanne Courtis statt.

 Lydia mit ihrem Vater Alfred Escher
Lydia Escher-Welti

(Fotos aus Wikipedia)