Information über die Spenden an die Behinderten-Schulen in Szeged


Unsere grosszügige Spende für die Behinderten Schulen in Szeged wurde via unserem Freundschaftsclub in Szeged verteilt und im Namen der Schulen verdankt. Unsere Spenden sind sehr gut angekommen.

Hier die Dankes-Bekundungen:

GEMMA „Am Freitag waren wir bei Gemma. Beigelegt findet Ihr ein Bild, das Keramiken zeigt, die dort in ihrem Keramik-Fachzirkel hergestellt worden sind. Die Kunsttherapie bewirkt wahre Wunder. Ein junger Mann, Otto ist sein Name, hat 20 Jahre lang nicht gesprochen. Dank der Arbeit im Fachzirkel ist das jetzt Vergangenheit. Gestern gab es auch noch ein Wohltätigkeits-konzert im Dom, das GEMMA (Stiftung deren, die mit schweren Beschädigungen leben) helfen soll ein spezielles Gerät zu kaufen, das bei der Kommunikation eine Hilfe bedeutet. Otto hat dort ein Gedicht vorgelesen“.

 

 

 

 

 

Klug „Mit diesem Bild (andere werden noch zugeschickt) wünschen wir Euch nochmals alles Gute zu den Feiertagen auch im Namen des Instituts der Hörbeschädigten. Unsere Präsidentin, Mária übergibt gerade im Rahmen des feierlichen Programs des Institus Eure Geschenke, die Waschmaschine, den Kühlschrank und den Fernseher. Die Freude war groß.
Wir waren sehr beeindruckt, über die Ergebnisse dieser Pedagogen bei den Jugendlichen, die sie mit großen Fachkenntnissen, riesiger Zuwendung und auch viel Liebe erreichen. Eltern, Geschwister waren auch eingeladen, wir haben einen schönen Abend zusammen verbracht. Symbolisch wart Ihr, die dazu auch beigetragen habt dabei, daher möchte ich Euch dieses Bild auch „unter Eurem Christbaum legen”.